Entleer- und Reinigungsstation für Toilettenkassetten

MietCamper innovativ und immer einen Schritt voraus

Ab sofort können unsere Kunden die Toilettenkassetten kostenlos mit Hilfe eines Vollautomaten entleeren. Nach Angaben des Herstellers, der Firma CamperClean sind wir aktuell der 2. Vermieter deutschlandweit, der seinen Kunden diesen Service anbietet.

Unangenehme Gerüche und dreckige Finger gehören somit der Vergangenheit an.

IMG_0883Geben Sie einfach Ihr Fahrzeug ab, ohne die Toilettenkassette vorher entleeren zu müssen. Die Entsorgung des Abwasser ist bereits länger kostenlos bei uns möglich.

Stellen Sie einfach Ihr Fahrzeug ab, den Rest erledigen wir für Sie!

Gerne können auch andere Camper diesen Service für den Preis von 5 Euro nutzen.
Hierbei wird die Toilettenkassette nicht nur entleert und gereinigt, sondern auch neu aufbereitet bzw. mit Mikro-Green befüllt.

Die besenreine Rückgabe eines Wohnmobils

Die Innenreinigung ist Sache des Mieters. Für die meisten Kunden ist es eine Selbstverständlichkeit das Fahrzeug wieder ordentlich abzugeben.

In diesem Beitrag möchten wie die Kunden ansprechen, die den Begriff „besenrein“ falsch verstehen und das Fahrzeug ungereinigt abgeben.

Sobald der Fahrzeugschlüssel bei uns abgegeben wird, prüft einer unserer Vermietassistenten den Zustand des Fahrzeugs. Hierzu gehört auch die Prüfung der Innenreinigung. Eine Nachbesserung durch den Kunden vor Ort ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Daher bitte vorher reinigen (zu Hause, an Tankstellen oder Rastplätzen).

Bei der Rückgabe des Wohnmobils erwarten wir eine „besenreine“ Rückgabe. Wir erwarten keine Feinreinigung oder porentiefe Reinigung sondern eine besenreine Rückgabe.
Um den gehobenen Standard für die nächste Vermietung sicherzustellen beschäftigen wir drei Reinigungskräfte, die das Fahrzeug nach der Rückgabe nochmals gründlich reinigen. Wenn das Fahrzeug also nicht besenrein, sondern ungereinigt abgegeben wird, entsteht für uns ein zusätzlicher Aufwand den wir dem Kunden mit 79 Euro in Rechnung stellen.

Der Bundesgerichtshof hat sich mit dem Begriff „besenrein“ beschäftigt:
Die vertragliche Verpflichtung, das Wohnmobil bei Beendigung des Mietverhältnisses besenrein zurückzugeben, verpflichtet den Mieter zur Beseitigung grober Verschmutzungen.
Dazu gehört auch die Verpflichtung die Bodenflächen und auch die Einbauküche, Herd und Kühlschrank, grob zu reinigen. Zudem muss das Wohnmobil leer geräumt sein. Klebereste an Fenstern oder Wänden müssen entfernt werden.
Das Wohnmobil muss in einem ordentlichen und sauberen Zustand verlassen werden.

BGH Urteil; Aktenzeichen VIII ZR 124/05.

Großbrand beim Reisemobil-Zentrum Palmowski in Bielefeld

Am Freitag morgen hat ein Wohnmobilbrand bei der Firma Reisemobil-Zentrum Palmowski einen Großbrand ausgelöst. Hierbei ist es zu erheblichem Sachschaden gekommen.

Durch die Wärmestrahlung wurde auch eines unserer Fahrzeuge, dass zu einer kleinen Reparatur vor der Halle stand, erheblich beschädigt. Es ist von einem Totalschaden auszugehen.

Das Fahrzeug wird bis zum Mittwoch den 13.5 durch ein Neufahrzeug ersetzt.

SMS Benachrichtigung

Liebe Kunden,
rechtzeitig zur neuen Saison 2015 bieten wir Ihnen ab heute einen kostenlosen Benachrichtigungsservice per SMS an.
So werden Sie rechtzeitig über den Check-Out und den Check-In informiert.
Beim Check-Out (Abholung) werden Sie 24 Stunden vorher über den Abholtermin mit Datum und Uhrzeit benachrichtigt.
Beim Check-In (Rückgabe) werden Sie um 6 Stunden vorher bzw. frühestens 7 Uhr morgens über den Rückgabetermin des Fahrzeugs benachrichtigt.